Durch Facebook im Galopp.

Unsere Kampagne für den Verband der Reitsportfachhändler.

Der IVR produziert in Kooperation mit namhaften Herstellern immer wieder exklusive Produkte, die bei IVR-Händlern zu kaufen sind. Außerdem gibt es hochwertige Eigenkollektionen, die ebenfalls nur über die Händler vertrieben werden.

Mit einer Facebook-Kampagne möchte der IVR die Bekanntheit dieser besonderen Produktrange erhöhen und die Gesamtreichweite seiner Facebookpage erweitern. Darüber hinaus sollen die Produktpostings für die Handelspartner so attraktiv sein, dass sie diese auf ihrem eigenen Kanal teilen.

Der Kunde:

Die IVR GmbH & Co. Zentaleinkauf KG ist ein Zusammenschluss erfahrener Reitsportfachhändler in Deutschland. Das Ziel des Interessenverbands ist es, aus dem großen Marktangebot hochwertige und sinnvolle Sortimente für die Fachgeschäfte zusammenzustellen. Dazu gehören auch regelmäßige Exklusivproduktionen für die Händler.

www.instagram.com/ivr.reitsport
www.facebook.com/IVR.Reitsport

Das sagt der Kunde:

“Die Zusammenarbeit mit markeschulz ist kundenorientiert, ideenreich, unkompliziert, sehr erfrischend und erfolgreich.
Was will man mehr?”

OLIVER GROTE, Geschäftsführung IVR GmbH & Co.KG

Das Konzept

Unsere Aufgabe war die Konzeption und Umsetzung motivierender Beiträge. Also haben wir im ersten Schritt einen Themenredaktionsplan entwickelt und festgelegt, wann welche Postings veröffentlicht werden sollen. Dabei haben wir Wert auf eine gesunde Mischung von Produkt- und Unterhaltungspostings gelegt.

Die Unterhaltungsmotive zeigen Pferdebilder mit passenden Sprüchen – sie eignen sich somit ideal zum Teilen und dienen gleichzeitig als Imageträger.

Die Produktbeiträge sind gleichfalls in einem konsistenten Raster gestaltet und folgen einem konzeptionellen roten Faden. Die Highlights des jeweiligen Artikels heben wir bei jedem Motiv klar heraus.

Die Interaktionsrate

Durch sorgfältiges Community Management konnten wir die Interaktionen mit der IVR-Fanpage deutlich erhöhen: Wir haben Fragen beantwortet, auf Kommentare reagiert, Postings auf den Facebookseiten der Händler kommentiert.

Im Ergebnis erhöhten wir bisher die organische Gesamtreichweite von weniger als 5 auf über 1.000, und auch die Interaktionen stiegen teilweise um 200%.

 

Die laufende Erfolgskontrolle

Ein guter Anfang, finden wir. Und weil wir gern mehr herausholen, prüfen wir im regelmäßigen Monitoring, welche Beiträge besonders gut ankommen. Entsprechend justieren wir die Postings und reagieren damit auf die Bedürfnisse der Nutzer.

 

Ansprechpartner
SUSANNE SCHULZ s.schulz@markeschulz.de  +49 (0) 761 696 79 686

Um unsere Webseite optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren gehen wir davon aus, dass Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zur Verwendung von Cookies zustimmen. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen