Marke ist die beste Medizin:

Unser ganzheitliches Branding für die Holzmarkt Apotheke

Die Markenentwicklung eines Unternehmens von Grund auf begleiten zu dürfen – das ist auch für uns eine sehr spannende Aufgabe. Schritt für Schritt haben wir zusammen mit dem Apothekenteam Ziele und Image definiert, die Markenpersönlichkeit herausgearbeitet und in der Kreationsphase zum Leben erweckt. Die strukturierte Implementierung des Brandings sorgte schließlich dafür, dass sich alle Teile – strategisch und kreativ – zum einem harmonischen Ganzen fügten.

Was wir für die Holzmarkt Apotheke erarbeitet haben, können Sie in Zusammenfassung nachlesen. Die einzelnen Referenzen verlinken wir am Ende dieses Beitrags.

Das Unternehmen:

Die Holzmarkt Apotheke ist in Freiburg eine Institution. Traditionelles Apothekenwissen verbindet sich hier ganz selbstverständlich mit moderner Technik und einem zeitgemäßen Apothekenkonzept. Geführt wird das 15-köpfige Team von der Inhaberin und Apothekerin Suzanne Sennecke-Bölch.

www.holzmarkt-apotheke.de

 

Die drei Schritte des ganzheitlichen Brandings:

Erster Schritt: Die Strategie

Unsere Arbeit begann mit einem eintägigen Kick-Off-Workshop. Alle Mitarbeiterinnen der Apotheke nahmen daran teil – so entstand eine sehr lebendige, kreative Atmosphäre. Gemeinsam kristallisierten wir die Eigenschaften der Holzmarkt Apotheke heraus: Kernkompetenzen, Alleinstellungsmerkmale, Unternehmenswerte und Besonderheiten. Diese Identitätsmerkmale ergaben eine stabile Grundlage für die Markenpersönlichkeit der Apotheke und damit für ihr Image.

 

Im Anschluss hielten wir die Ergebnisse des Workshops in einem Strategiepapier fest und werteten sie im Hinblick auf die weiteren Schritte aus. Die Präsentation beim Teamabend der Apotheke bescherte uns ein erfreuliches Feedback: Die Mitarbeiterinnen sahen sich geschätzt und motiviert – ein idealer Ausgangspunkt für die nun folgende Kreationsphase.

Mehr über den Workshop

Zweiter Schritt: Kreation und Entwicklung

Der Facebook-Auftritt

Facebook ist auch für Apotheken eine gute Plattform, um mit Kunden in Kontakt zu bleiben und neue zu gewinnen – aber wie fängt man das an? Damit die Mitarbeiterinnen die Facebookpräsenz der Apotheke nachhaltig und selbständig betreuen können, haben wir mit ihnen einen halbtägigen Workshop für Beginner organisiert. Dort erfuhren sie, wie man Nutzer authentisch anspricht und welche Do’s und Don’ts es auf Facebook für Unternehmen gibt. Außerdem entwickelten wir zusammen mit den Mitarbeiterinnen einen ersten Ideenpool für die Startphase, um regelmäßige und hochwertige Postings sicherzustellen.

Drei Monate lang begleiten wir das Team bei der Konzipierung und Umsetzung der Beiträge. Einmal monatlich haben wir die Perfomance der Apotheken-Page analysiert, um Stärken und Schwächen der Aktivitäten herauszustellen und nachzujustieren, wo es nötig war. So erhielt das Apothekenteam viel konstruktives Feedback für die eigenständige Betreuung ihrer Facebookseite.

Mehr über den Workshop →

Das Logo

Apothekerin Sennecke-Bölch wünschte sich ein Markenzeichen, das in der Stadt positiv heraussticht und einen hohen Wiedererkennungswert hat. Wir haben außerdem die Identitätsmerkmale der Apotheke im neuen Logo aufgegriffen: Die warmen Rosétöne spiegeln die menschliche Kompetenz des Apothekenteams, das kühle Violett das Fachwissen der Mitarbeiterinnen. Das H mit dem Icon kann für sich stehen und flexibel in zahlreichen Kommunikationsmitteln verwendet werden.

Mehr zum Logo →

Die Website

Im Zuge der Markenentwicklung hat auch die Website der Apotheke einen grundlegenden Relaunch erhalten. Basierend auf der Grundlage der Markenpersönlichkeit und der strategischen Ziele der Apotheke, haben wir die Homepage umgekrempelt: Responsives Design, ein nutzerfreundliches CMS, gezielte Calls-to-action, eine klare Informationsarchitektur, vereinfachte Bestellprozesse – und komplett neue Texte in sympathisch-sachlicher Tonalität. Ergebnis ist eine markengerechte, zugängliche und gleichzeitig umsatzorientierte Seite.

Mehr zur Website →

Dritter Schritt: Die Implementierung

Wo so viel Neues entsteht, gibt ein strukturierter Handlungsplan Orientierung. Deshalb haben wir für das Apothekenteam eine übersichtliche Anleitung mit Checkliste erarbeitet: Welche Werbemittel sehen wie aus, was gibt es bei der Beschilderung zu beachten, wie sollen externe Dienstleister mit der neuen Gestaltung umgehen? Auf diese Weise konnte die Holzmarkt Apotheke ihre neue Markenidentität konsequent anwenden, die einzelnen Schritte aber eigenständig ausführen.

Wir freuen uns sehr, dass wir das Team bei einer so vielfältigen Herausforderung wie der Markenentwicklung begleiten durften. Das Ergebnis des Brandings spricht für sich, wie wir finden – und die Holzmarkt Apotheke hat ihre Position als bekannte und beliebte Apothekenmarke erfolgreich ausgebaut.

Ansprechpartner
SUSANNE SCHULZ s.schulz@markeschulz.de  +49 (0) 761 696 79 686