Wie eine Karriereseite beim Recruiting hilft

Sie wissen, dass Ihr Unternehmen ein toller Arbeitsplatz ist. Ihre Belegschaft weiß es idealerweise auch. Nur die Talente, die Sie gerade so dringend suchen – die wissen es noch nicht. Für dieses Problem gibt es jedoch eine elegante und nachhaltige Lösung: Eine Karriereseite auf Ihrer Homepage, integriert oder als Microsite.

Hier können Sie die Werte, die Kultur und die Benefits Ihres Unternehmens wirksam inszenieren – und kommunikativ auf die Bedürfnisse der Bewerber zuzuschneiden. Weil heute die Jobsuche über digitale Kanäle zum Standard geworden ist, sollte Ihr Karriereportal einige zentrale Kriterien erfüllen. Denn schlecht durchdachte Seiten und mangelnde Funktionalität erhöhen nicht die Anzahl der Bewerbungen, sondern die Absprungrate.

 

  • Beginnen wir beim Hauptmenü: Schreiben Sie den Punkt „Karriere“ oder „Jobs“ direkt in die Navigationsleiste. So können Besucher ohne Umwege auf Ihr Karriereportal zugreifen. Niemand möchte sich umständlich durch Unterseiten klicken.

 

  • Bieten Sie Ihren Nutzern viele und übersichtliche Kontaktmöglichkeiten. Am besten statten Sie wirklich jede Einzelseite mit einer Kontaktoption aus. So müssen sich Interessenten nicht erst zurücknavigieren oder im Menü nach einem Ansprechpartner suchen.

 

  • Eine klare Navigationsstruktur und übersichtlich präsentierte Inhalte sind nutzerfreundlich und einladend.

 

  • Viele Menschen nutzen ihr Smartphone oder Tablet, um Inhalte im Netz aufzurufen. Deshalb ist responsives Design Pflicht – es passt sich allen Endgeräten und Browsern an, ohne an Usability oder Designqualität einzubüßen. Websites, die nicht mobiltauglich sind, wirken altmodisch und werden sogar von der Google-Suche benachteiligt.

 

  • Kommunizieren Sie Ihre Unternehmenskultur lebendig und emotional. Authentische Einblicke in den Arbeitsalltag wecken Neugier und vermitteln Interessenten einen guten Eindruck von Ihren Qualitäten. Kurzporträts, Videos und serielle Formate lockern die Karriereseite auf und schaffen den vielzitierten Mehrwert. Bleiben Sie in der Darstellung echt und ungekünstelt. Ellenlange Monologe oder unredigierte Interviews sind für die wenigsten Menschen spannend.

 

  • Machen Sie es Interessenten leicht, Unterlagen einzureichen. Der Recruitingprozess sollte einfach und transparent gestaltet sein. Das gilt für den Upload der Dokumente, aber auch für das weitere Vorgehen: Teilen Sie Bewerbern mit, dass die Unterlagen angekommen sind, was sie als nächstes erwartet und wann sie mit einer Rückmeldung rechnen können.

 

  • Finden Sie Ihren Sprachstil. Wie wir mit Menschen sprechen, sagt viel über uns aus. Das gilt auch für Unternehmensmarken: Der richtige Tonfall zählt. Große Marken setzen häufig auf eine „Corporate Language“ – IKEA ist hier ein bekanntes Beispiel. Kleinen und mittleren Unternehmen reicht in den meisten Fällen einfach ein klarer und markengerechter Stil.

Apropos: Kleinbetriebe und Mittelstand profitieren erheblich von einer gut gemachten Karriereseite.

Denn sie haben es meist schwerer, qualifizierte Bewerber zu finden als die großen Namen. Dabei gibt es etliche „Hidden Champions“, die mit ihrer Unternehmenskultur, ihren Leistungen und spannenden Projekten den Konzernen in nichts nachstehen. Mit einem Karriereportal schaffen Sie einen zentralen Anlaufpunkt für Interessenten, optimieren den Recruitingprozess und stärken Ihr Arbeitgeberimage auf nachhaltige Weise.

Dass Bewerber echtes Interesse an einer guten Karriereseite mitbringen, zeigen auch aktuelle Studien zum Thema Human Resources: Ganze 95% der Besucher möchten über die Unternehmenswerte und -ziele informiert werden. Und 98% wünschen sich einen direkten Ansprechpartner für weitere Fragen. Die Investition in Ihre Employer Brand wird sich also mit Sicherheit auszahlen.

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Karriereseite? Dann freue ich mich über Ihre Nachricht an mail@markeschulz.

 

P.S: Die markeschulz Marken-Themen gibt es auch als Kolumne:

Im regionalen Wirtschaftsmagazin netzwerk südbaden schreibt Susanne Schulz monatlich rund um die Themenwelt aus Marken-Positionierung von Unternehmen.

Leseprobe bestellen unter: www.netzwerk-suedbaden.de/leseprobe

Um unsere Webseite optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren gehen wir davon aus, dass Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zur Verwendung von Cookies zustimmen. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen